Easyfit.jpg

Besucherstatistik

Heute 0

Gestern 24

Woche 0

Monat 502

Insgesamt 41937

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Aktuell

Einen besonderen Ehrentag feierte am 22.05.13,  Getrud Naumann. Zu diesem Wiegenfeste gratulierten zahlreiche Gäste, auch die KG Hameckia, deren der Jubilar als Ehrenmitglied und Würdenträger sehr am Herzen liegt. In tiefer Verbundenheit überbrachten das Prinzenpaar Edith I. und Sven I., Vorstand, Sitzungspräsidenten und  Elferräte die herzlichsten Glückwünsche.

Als goldene Löwen- und goldener BDK-Ordenträgerin hatte sie viele Jahre das Zeitgeschehen der KG Hameckia aktiv auf der Bühne mitgestaltet. Im Herzen immer noch jung, frisch und knackig, wie sie selbst gerne immer von sich behauptet, strahlt sie Lebensfreude pur aus. Die KG Hameckia wünscht ihr noch viele weitere gesunde und glückliche Lebensjahre mit viel Freude und Humor.

(P.Albrecht)

Am Sonntag den 16.06.2013 lud die KG Hameckia e.V. ihre Mitglieder und deren Familien zum Familienfest auf das Gelände der Spielvereinigung Bad Bergzabern ein. Nach einer Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Andreas Ferwagner konnten sich alle an den frisch auf dem Grill, von Marc Hilsinger zubereiteten Steaks, Bratwürsten und Maultaschen am Spieß, bedienen. Nach dem Essen hatten die Trainerinen der KG mit einigen Helfern einen Spieleparcuors aufgebaut, an dem jeder anwesende ob alt ob jung teilnehmen musste um für die kommende Kampagne fit zu sein. Neben Sackhüpfen, Teebeutel Weitwurf, Mohrenkopf Wettessen und vielem mehr, stand auch eine Hüpfburg, welche von Joachim Jahn gesponsert wurde, zur Verfügung. Da es an diesem Tag sehr heiß war, gab es am späten Nachmittag noch eine saftige Wasserschlacht bei der sich ein Großteil der Anwesenden beteiligte. An dieser Stelle ein Dank an alle Helfer und an alle Spender von Kuchen, Salaten und Geldspenden.

Hochzeit von Verena und Sebastian. Die Vorstandschaft sowie die Mitglieder der KG Hameckia e. V. wünschen Verena und Sebastian alles Gute zur Vermählung.Als Zeichen unserer Verbundenheit stand eine kleine Abordnung aus Elferräten und Gardemädchen am Ausgang der Kirche Spalier.Das Prinzenpaar Edith I sowie Sven I überbrachten ebenfalls bei strahlendem Sonnenschein ihre Glückwünsche.

Alles Gute wünscht Euch beiden die KG Hameckia e. V.

Am 30.03.2013 feierte unser Ehrenmitglied Jutta Jäger Ihren 75. Geburtstag. Natürlich war es uns ein Anliegen mit einer Abordnung durch das Prinzenpaar Edith I. und Sven I. dem 2. Vorsitzenden Marc Hilsinger und dem Ehrenpräsidenten Frank Naumann sowie unserem Sitzungspräsidenten Jürgen Frenzel unserer Jubilarin zu ihrem Ehrentag zu gratulieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jutta Jäger freute sich sehr über die überbrachten Glückwünsche und lud die Abordnung ein an Ihrer Geburtstagsfeier, die durch die zahlreichen familiären Darbietungen mit Gesang, Theater und Gesellschaftstanz einer kleinen Prunksitzung glich, teil zu nehmen.

An dieser Stelle nochmal alles Gute und viel Gesundheit!

Wünscht Dir liebe Jutta die gesamte KG Hameckia.

Unter diesem Motto begeisterte die KG Hameckia bei Ihren diesjährigen Prunksitzungen. Aber es war keineswegs eine ernstzunehmende Meuterei, ganz im Gegenteil, die Aktiven schafften es wieder mit einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm die Segel in die richtige Windrichtung zu steuern und sein Publikum zu fesseln.  Und über allem thronten unsere Prinzenpaare Edith I. & Sven I., sowie die Kinderhoheiten Marla I. & Raphael I. beim Kinderfasching.

Ins orientalische Reich entführten uns die Mini´s, die schon so den Rhythmus im Blut verkörperten, das es eine Augenweide war, diesen kleinen Knirpsen zuzuschauen. Aber auch unsere Gelbe, Grüne und Rote Garde zeigten, dass sie schwungvoll, graziös das Tanzbein schwingen und die Tanzbretter zum Beben bringen können. Auch eine Augenweide unser Tanzmariechen Alina Meinzer, die mit ihrem akrobatischen Hochleistungstanz ganz schön einheizte.

Die Jugend in der Bütt, Eric Böhm und Vanessa Schlick, konnten über die Midlifecrisis Ihrer Mütter und der daraus resultierenden Jugendwahn ihr Leid beklagen, ebenso der Selbstvermarkter Harry Bratz, der ein schweres Los trug, seine Stellung und seinen Platz zu behaupten.

Für Immobilienmakler Richard Lehner auch kein leichter Job, die Stadt Bad Bergzabern und deren Gebäude gewinnbringend zu vermarkten, gegenüber der Konkurrenz, die ihm die halbe Stadt  vor der Nase aufkauft.

Copyright © 2018 KG Hameckia e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.