Regierendes Prinzenpaar

      Sven II.  &  Susanne I.

  

 

 

 

 

Edeka Albrecht.jpg

Besucherstatistik

Heute 7

Gestern 26

Woche 131

Monat 80

Insgesamt 58508

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Aktuell

Karnevalsgesellschaft Hameckia aus Bad Bergzabern stürmt Kreishaus

Mit großem Gefolge stürmte heute die Karnevalgesellschaft Hameckia e.V. aus Bad Bergzabern die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße. Landrat Dietmar Seefeldt hieß das Prinzenpaar mit Prinzessin Susanne I. und Prinz Sven II. sowie das Kinderprinzenpaar Katharina V. und Finn I. in Begleitung zahlreicher Närrinnen und Narrhallesen herzlich im Kreishaus willkommen.

Fühlt sich im Stuhl von Landrat Dietmar Seefeldt (hintere Reihe, stehend) sichtlich wohl: Prinz Sven II. mit Prinzessin Susanne I. (2.v.l.).
Mit dabei das Kinderprinzenpaar Katharina V. und Finn I. (vorne) sowie die Sitzungspräsidentinnen Nikola Krumholz und Sabine Bentz (rechts).


Mit einem Gesangsbeitrag der „Chores“, einer Gruppe von Sängern, die die Geschehnisse im Land aufs Korn nimmt, haben die Hamecker die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kreishaus begeistert. Die aus Ex-Prinzessinnen des Vereins bestehende Tanzgruppe „Elfies“ sorgte mit einem schwungvollen Tanz ebenfalls für beste Stimmung.

„Der Austausch mit den Vertreterinnen und Vertretern der Vereine ist mir ein besonderes Anliegen. Deshalb ist es mir wichtig der Fasnachtstradition auch im Kreishaus einen Platz zu bieten“, so Seefeldt. Er betonte, dass die Fasnacht Menschen zusammen bringe. „Die närrische Jahreszeit lebt von den vielen Ehrenamtlichen und Engagierten, die die Tradition jedes Jahr aufs Neue pflegen. Die Karnevalgesellschaft Hameckia Bad Bergzabern hat ein ausgesprochen lebendiges Vereinsleben und blickt heute auf über 60 Jahre Bergzaberner Fasnacht zurück“, so Landrat Dietmar Seefeldt. Nicht nur die engagierte Jugendarbeit, sondern auch das breite Angebot für alle Fastnachtsbegeisterten gebe man bei den Hameckern von Generation zu Generation weiter. „Ich wünsche dem Verein, dass den Mitgliedern der Spaß am Fasching sowie an der Vereinsarbeit erhalten bleibt und es ihnen gelingt, auch in Zukunft möglichst viele weitere Närrinnen und Narrhallesen für das Kulturgut zu begeistern“, sagte Landrat Dietmar Seefeldt.

Im letzten Jahr fand erstmals die Kreishausstürmung durch die KG-Offenbach „Die Froschköpp“ statt. Die KG Hameckia e.V. Bad Bergzabern gestaltete nun die zweite Kreishausstürmung. Geplant ist in jedem Jahr einen anderen Karnevalverein aus den sieben Verbandsgemeinden des Landkreises ins Kreishaus einzuladen.

Bericht wurde freundlicher Weise von der Pressestelle Kreisverwaltung SÜW zur Verfügung gestellt.

 

70.Geburtstag Norbert Huck

Eine große Abordnung besuchte am 8.2.2020 Norbert Huck, um ihm zu seinem 70.Geburtstag zu gratulieren. Norbert ist auf der Hamecker Bühne in wechselnden Rollen zu finden, bekannt ist er dem Publikum aber als Postbote genannt "schöner Klaus", der mit einem großen schauspielerischen Talent aus dem Nähkästchen plauderte. Seit vielen Jahren ist Norbert unser zuverlässiger Rechnungsprüfer und Küchenhelfer.

 

Im Jahr 2019 hat Norbert den BDK Orden in Silber für 30 Jahre aktive Tätigkeit auf der Bühne erhalten. Wir gratulieren auf diesem Weg nochmal herzlich zum Geburtstag.

Vanessa Schlick, KG Hameckia e.V.

 

BDK Gold mit Brillanten und weitere Auszeichnungen bei der KG Hameckia e.V.

Am Freitag, 15.11.2019 war eine große Abordnung der KG bei der Verleihung des BDK-Orden um drei unserer Mitglieder bei Ihrem großen Tag zu unterstützen. Ausgezeichnet wurden Frank Naumann mit dem BDK-Orden in Gold mit Brillanten für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft. Dies ist in unserem Verein bislang die erste Auszeichnung dieser Art. Weiter ausgezeichnet wurden mit dem BDK-Orden in Silber unser Mitglied Christian Albrecht und Martin Wichmann.

Verleihung des Verdienst-Ordens des BDK in Gold mit Brillanten an Frank Naumann.

Frank Naumann steht seit 1970 auf der Hamecker Bühne. Er begann als Büttenschieber und Hofnarr seine karnevalistische Karriere. Bald wurde er Mitglied in der Gruppe „Die Gentlemen“ die mit ihren artistischen Darbietungen das Publikum immer wieder begeisterten. Doch er wollte mehr, so unterhielt er seine Hamecker auch als Büttenredner. In der Kampagne 85/86 war er als Prinz Frank I. mit  seiner Prinzessin Anne I. das Prinzenpaar. Seit fast 30 Jahren ist er Mitglied der Gruppe „Hamecker Schaumschläger“. 1976 wurde Frank Mitglied des Elferrates. 14 Jahre, von 1998 – 2012, leitete er als Präsident die Geschicke der KG. In Anerkennung seiner Verdienste für seine Hameckia wurde er 2013 zum Ehrenpräsident und Ehrenmitglied ernannt.

Verleihung des Verdienst-Ordens des BDK in Silber an Herrn Christian Albrecht.

Christian Albrecht ist seit 1989 in der KG Hameckia aktiv. Als Mitglied im Männerballett musste er

damals oft „schwere Brocken“ stemmen. Bei seinem Auftritt mit der Gruppe „Die Neie“ lernte er seine Frau Petra kennen und lieben. Nach ihrer Hochzeit war klar, dass sie 1996/1997 als Prinzenpaar Christian I. und Petra I. auf dem Thron der Hameckia Platz nehmen. Wann immer helfende Hände benötigt werden ist Christian mit seiner Familie dabei. Christian ist Mitglied im Elferrat und wurde 2018 mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet.

Verleihung des Verdienst-Ordens des BDK in Silber an Herrn Martin Wichmann.

Auch Martin Wichmann ist seit 1989 aktives Mitglied im Männerballett der KG Hameckia. Ob Hallendeko, Bühnenbau, Weinausschank Martin ist sich für keine Arbeit zu schade. Die Vorstandschaft der KG Hameckia berief Martin Wichmann 1997 zum Elferrat. Mit Stolz trug er die Uniform bis zum Jahr 2015. Im Jahr 2014 wurde Herrn Wichmann der Goldene Löwe verliehen.

Wir gratulieren auf diesem Weg nochmal herzlich zu diesen Auszeichnungen. Wir hoffen dass ihr uns alle noch lange erhalten bleibt.

 

KG Hameckia e.V.

 

Trainingstag der KG Hameckia

Am Samstag, den 2.11.2019 , beweisen die Tanzgruppen der KG Hameckia, dass sie nicht nur elegant das Bein schwingen und den Takt halten können, sondern auch den eigenen Schweinehund beim Outdoorfitnesstraining herausfordern können.
Das vom Fitnesstrainer Benjamin Schehl von Smart Way aufgebaute Zirkeltraining fordert so manche ungenutzte Muskelpartie und lässt die Teilnehmer beim Reifenheben, Medizinbälle schmeißen und anderen Fitnessbewegungen über sich hinauswachsen.
Nach mehreren Einheiten pro Übung kommen selbst die Sportlichsten nach einer Stunde Zirkeltraining so richtig zum Schwitzen. Abschließend werden durch Kniebeugen noch einmal die Beine der aktiven Tänzer so richtig zum Brennen gebracht und nach einem intensiven Dehnen der Muskeln geht der sportliche Mittag auch schon zu Ende.

Ein großes Dankeschön für die Organisation und die Durchführung des Trainingstages geht raus an den Fitnesscoach Benjamin Schehl und den Jugendwart plus Stellvertreter: Verena Eichmann, Alwina Weizel und Nicole Stephan.

 

 

70ter Geburtstag bei der KG Hameckia e.V.

Am 8. Oktober machte sich eine Abordnung auf um Detleff Weinstein zu seinem 70ten Geburtstag zu gratulieren.

 


Detleff ist seit 1985 in der KG Hameckia aktiv. Im Jahr 1988 wurde er zum Elferrat berufen. Im gleichen Jahr übernahm er das Amt des Bühnenmeisters. In den Jahren 1993 bis 1997 war er Präsident der KG. Seit 2013 ist Detleff Ehrenelferrat der KG Hameckia. Im Januar 2006 wurde er mit dem „Goldenen Löwen“ der Badisch-Pfälzischen Karnevalsvereinigung ausgezeichnet und seit 2015 trägt er stolz den BDK Orden in Silber.

Wir gratulieren auf diesem Weg noch einmal recht herzlich zum Geburtstag.

KG Hameckia e.V.

 

Copyright © 2020 KG Hameckia e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.