Regierendes Prinzenpaar

      Uwe I.  &  Andrea I.

      "" Terminvorschau""

Kampagneeröffnung mit Party

am 16.11.2019 um 19.33 Uhr

Schlosshalle Bad Bergzabern

 

 

 

 

Burkhard.jpg

Besucherstatistik

Heute 3

Gestern 26

Woche 48

Monat 426

Insgesamt 49095

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Prunksitzungen bei der KG Hameckia e.V.

Unter dem Motto „Die glorreichen Hamecker“ entführte die KG Hameckia e. V. die Zuschauer in ihren Bann und ließ jeglichen Stress und Alltagssorgen vergessen. Die Schlosshalle war im Western-Look dekoriert, man fühlte sich wie in den Wilden Westen versetzt. Mit einer super schön dekorierten „Hamecker- Ranch“ unter der federführend verantwortlich Nicole Hitziger und Sven Böttinger als Bühnenbauer zusammen mit dem Deko- Team waren, starteten die Aktiven in den Abend.

Unser Publikum wurde gleich zu Beginn auf witzige, humorvolle Art von unserem Datenschutzbeauftragten René Pfeiffer zum Thema Datenschutz aufgeklärt. Damit es zu keinen Problemen oder Missverständnissen für Fotos der Presse kommt wurde auch direkt ein Gruppen-Presse-Foto mit allen Anwesenden geschossen, was die Stimmung im Saal sehr erheiterte.

Angeführt von der Vorstandschaft, den Vereinsvorsitzenden Susanne Böttinger und Silke Knoll, gefolgt von den beiden Sitzungspräsidentinnen Nikola Krumholz und Sabine Bentz, zogen die beiden Prinzenpaare, die Elferräte, die Garden und das Tanzmariechen in die ausverkaufte Schlosshalle ein.

Nach der Begrüßung durch Susanne Böttinger und Silke Knoll, übernahmen die beiden Sitzungspräsidentinnen, gekonnt das Wort und führten souverän und mit viel Spaß durch die gesamte, fast fünfstündige, Sitzung der Hamecker Narren.

Vorgestellt wurden zunächst die Kinder-Tollitäten der KG Hameckia e.V., das amtierende Kinderprinzenpaar Lia I. (Burkard) und Tim II. (Haag). Die zwei stellten sich anschließend witzig und unterhaltsam selbst dem Publikum vor.

Auch das Erwachsenen-Prinzenpaar, Andrea I. Und Uwe I. (Becker) hielten gekonnt eine Rede zum Publikum und hatten auch prompt einige Vorschläge, wie sich die Stadt-Kasse wieder füllen ließe.

Nachdem auch mehrmals unser Schlachtruf „Auf die Hamecker Fasnacht- ein dreifach donnerndes BEZA“ ertönte räumten die Aktiven die Bühne und nahmen ihre Plätze ein.

Das auch der Nachwuchs bei uns schon tänzerisch talentiert ist, zeigten unsere vielen Minis die dieses Jahr als Minions verkleidet einen tollen Tanz vorgeführt haben. Trainiert werden die kleinen von Susanne Böttinger und Julian Werling.

Flott und zackig, in ihren gelben Uniformen wirbelte die Gelbe Garde über die Bühne. Diese wird trainiert von Jessika Meyer, Tatjana Meyer und Melanie Meisner.

Top in Form tanzte auch die Grüne Garde als echter Hingucker auf unserer Hamecker Bühne. Trainiert werden die Mädchen von Sophie Bercek, Marla Brunck und Chaema Kerboub.

Leichtfüßig und akrobatisch tanzte unser Tanzmariechen über die Bühne. Erstmalig auf der Hamecker Bühne unser Tanzmariechen Elizaveta Vostretsov. Trainiert wird der kleine Wirbelwind von Mirenda Weitzel und Nicole Stephan.

Ein echter Hingucker und ein tänzerisches Highlight war die Rote Garde bei uns auch Roter Blitz genannt. Trainiert und zusätzlich auch noch selbst mitgetanzt haben Mirenda Weizel und Jenni Klein.

Die „Hamecker Kaffrusen“ brachten eine wilde Schießerei auf die Bühne. Als coole Cowboy´s wussten sie mit ihren Waffen umzugehen. Trainiert wird die reine Jungengruppe von Julian Werling.

Für Riesenstimmung im Saal sorgte die Band „Los Chicos Hameckos“, mit Jens-Ole Emser, Samuel Hebgen, Pascal Braun und Sebastian Knoll. Hier blieb keiner im Publikum mehr sitzen. Zu selbst gedichteten Liedern der drei wurde mitgesungen und geklatscht was das Zeug hält.

Musikalisch brachten uns Jürgen Frenzel und Nikola Krumholz, stimmungsvoll in die zweite Halbzeit der Prunksitzung.

An Wort- und Showbeiträgen hatten wir auch einiges zu bieten:

Einen Wild-West-Crash-Kurs von Julian Werling erhielten Elias Albrecht, Linus Böttinger und Ayman Kerboub. Sie brachten den Zuschauern unter anderem bei, dass ein Cowboy ohne Pferd ein Sattelschlepper ist. Die drei Schüler standen zum Ersten Mal mit einem Wortbeitrag auf der Bühne.

Die Gruppe Chores, gab wieder allerlei Geschehnisse der Stadt Bad Bergzabern in ihren selbstgedichteten Liedern zum Besten. Musikalisch werden sie geleitet und begleitet von Dieter Lavan. Im Chores singen Christiane Sprenger, Monika Scheder, Christel Staab, Jutta Jäger, Silke Knoll, Jutta Drieß, Helga Weinstein, Christiane Seelig, Andreas Ferwagner, Heinz Bergdoll, Roland Gawron und Jürgen Manfred Büchau.

Als DJ Ötzi zeigte Eric Böhm sein Können. Zum Verwechseln ähnlich performte er zu den bekannten Liedern des Österreicher Entertainers. Tänzerische Unterstützung erhielt er von Sophie Baskal und Elias Albrecht.

Das Männerballett, trainiert von Vadim Baskal und Sven Böttinger, welche auch selbst in der Gruppe mittanzen, tanzten im Indianer Kostüm den griechischen Volkstanz Sirtaki.

Die Schaumschläger, Jürgen Frenzel, Dirk Nerding, Thomas Emser, Frank Naumann, Hermann Augspurger, Roland Zeiss, Bernd Malysiak und Stefan Hitziger brachten mit weiblichen und männlichen Puppen spielerisch ihre Performance passend zur Musik rüber.

Das Mann und Frau nicht miteinander aber auch nicht ohne einander können zeigte unser Hamecker Ehepaar Anne und Frank Naumann auf witzige und kurzweilige Weise.

Hermann Augspurger und Bernd Malysiak nahmen als „Zwä Nochbarsleit“ einige politische Themen der Bergzaberner Stadtspitze auf die Schippe und stichelnden sich auch durchaus mal gegenseitig. 

Ein Teil unserer weiblichen Elferräte brachte eine klasse Wild- West- Show auf die Beine. Trainiert und auch selbst mitgetanzt hat, die Elfies, Edith Werling-Poss. Die Elfies sind Alwina Weizel, Petra Albrecht, Sabine Malysiak, Silke Knoll, Rita Frenzel, Gertraud Körner-Jahn, Sabine Schmitt-Gilke, Marion Hoffmann und Kerstin Böhm.

Für mehr Toleranz sprach sich Norbert Huck in seiner Bütt aus und kam letztendlich zum Entschluss, dass alle Rindviecher Tolerant sind.

Vanessa Schlick und Eric Böhm gaben gekonnt zum Besten, was einem bei einer Weinfest-Tour so alles passieren kann. Bei ihren Liedern stellte man fest, dass es sich lohnt immer bis zum Ende zuzuhören.

Allerlei über ihre Erlebnisse mit öffentlichen Verkehrsmitteln erzählte uns Sigrid Gawrosch als Zorngrid. Sie stellte fest, dass man selbst bei öffentlichen Verkehrsmitteln immer noch auf ein Auto angewiesen ist.

Als Hamecker Dummfrager, kam Julian Werling auf die Bühne. In seinem schon bekannten Brisco Schneider Outfit befrage er echte „Bergzaberner“ (Nicole Stephan, Katharina Knoll, Mirenda Weizel) testete ihr Wissen. Die Fragen und Antworten die gestellt werden, wurden schon in Echt gestellt und bei den mehr als witzigen und kuriosen Antworten blieb kaum ein Auge trocken.

Modern und zeitgemäß stellten Sven Weber, Nadine Weber, Tim Leumer und Marvin Leonhardt die „ALEXA“ da. Diese machte nicht immer so wie sie sollte und spielte ihre ganz eigenen Songs auf der Bühne zu denen kräftig mitgemacht wurde.

Das tänzerische Highlight am Ende der Sitzung legte dieses Jahr unser Showtanz auf die Bühne, trainiert und auch selbst mitgetanzt haben Ines Dillenkofer und Verena Eichmann.

Musikalisch begleitet wurden wir den ganzen Abend über von unserem Haus und Hof Musikus- Dieter Lavan.

Bei unserem großen Finale am Ende des unterhaltsamen, kurzweiligen abends waren nochmal alle Aktiven Hamecker gemeinsam auf der Bühne, um sich beim Publikum für deren Aufmerksamkeit und Applaus zu bedanken. Anschließend wurde noch bis in die Morgenstunden zur Musik getanzt, gesungen und gelacht. Versorgt wurden die Gäste noch mit köstlichen Getränken an unserer Hamecker- Bar.

Wir bedanken uns auch bei allen vor und auch hinter den Kulissen ohne all die fleißigen Helfer wäre diese wundervolle Sitzung nicht möglich gewesen. Vielen Dank und ein dreifaches BEZA!

KG Hameckia e.V.

  • A19
  • Chores19
  • Chores191
  • DJOetzi19
  • DJOetzi191
  • Elfies191
  • Elfies192
  • Frank19
  • Gelbe19-1
  • Gruene191
  • Jlian191
  • Jlian192
  • Julian19
  • Kaffrusen19
  • Maenner191
  • Mini19
  • Musik19
  • Nachbarn19
  • Nicola19
  • Norbert1
  • Schaum191
  • Tanzmarie19
  • Vanessa19
  • gelbe19
  • schaum192
  • schluss19
  • show191
  • sigrid19

Copyright © 2019 KG Hameckia e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.